Top
Image Alt
  /    /  Juni

Am Samsig hond Möar ab am Drü am Nomitag Offa. Will s Wätter nöd so erfreulich ischt, seand Möar i da Tuba 😊 Notürli ischt Platzzahl begrenzt. Ör hond o Möglichkeit zum reserviera. Möar freuid Üs mit da Stägröafler (vorwiegend Oberkrainer Musig) zemma uf ganz vieli Bsuacher!

Das Rheinholzen in Oberriet ist tief in der Geschichte und Kultur des Dorfes verankert. In einem Interview spricht Vreni Hinnen mit mehreren Gesprächspartnern über die Bedeutung für die Dorfgemeinschaft. „Das Rheinholzen ist für uns mehr als nur ein Brauch – es stärkt den Zusammenhalt und verbindet uns mit unserer Geschichte und der Natur,“ erklärt Hinnen.  Dieses Mal gibt es sogar ein Interview in 2 Teilen:  Link zur gesamten Mediathek auf www.kobelwald.ch

Heute fand im Riet ein wunderschöner und liebevoll gestalteter Familiengottesdienst statt, der zahlreiche Kinder und Erwachsene anzog. Die Geschichte von Swimmy, dem kleinen Fisch, stand im Mittelpunkt der Feier und vermittelte eindrucksvoll die Botschaft, dass man als Gemeinschaft mehr bewirken kann als ein Individuum. Der Gottesdienst wurde von Stephanie Zäch, Alexandra Heeb und Dario Canal mit viel Herz und Engagement gestaltet. Der Bäuerinnen-Chor umrahmte die Feier musikalisch und trug zur feierlichen Atmosphäre bei. Nach dem Gottesdienst lud die Festwirtschaft, organisiert von der FG Kobelwald, zum gemütlichen Beisammensein ein. Hier konnten sich die Besucher bei Würsten, selbstgemachten Kuchen und Getränken stärken. Der Anlass war

  Im Jahr 1998, anlässlich des 150-jährigen Jubiläums, hat ein langjähriges Mitglied des MVHO Paul Kühnis eine Tonaufnahme gemacht, die einen eindrucksvollen Einblick in die Zeiten des MVHO gibt. In Episoden von je 50 Jahren schaut Paul Kühnis auf die Geschichte des MVHO zurück.  Den Musikverein Harmonie Oberriet gab es bereits in Zeiten, als es noch keinen Strom im Rheintal gab und noch ein Nachtwächter in den Strassen patroulierte und der Rhein noch via Fähre überquert wurde - heute unvorstellbar, oder ☺? Könnt ihr Euch noch erinnern, dass es mal einen Ober- und einen Unterdörferverein gab und dass sich diese im

Liebe Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, Wir möchten euch herzlich zur Nominationsversammlung am 20. Juni 2024 um 20:00 Uhr im Restaurant Taube einladen. Diese Versammlung ist von großer Bedeutung, da hier die Kandidaten für die folgenden Gemeindebehörden: Politische Gemeinde Ortsgemeinde Kobelwald-Holzrhode Schulgemeinde Kobelwald-Hub-Hard Oberstufen-Schulgemeinde Oberriet-Rüthi von euch, den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern, per Unterschrift bestätigt werden. Zwischenzeitlich gibt es noch eine weitere Vakanz: Hansueli Hautle hat sich entschieden, sein Amt als Schulrat in der Oberstufen-Schulgemeinde niederzulegen. Als Nachfolger stellt sich Rico Stieger zur Wahl.  Eure Anwesenheit und eure Stimmen sind Beweis dafür, dass ihr euch aktiv für die Zukunft unserer Gemeinden interessiert und es euch ein Anliegen ist, die Kandidaten aufzustellen,