Top
Image Alt
  /  Articles posted by Franziska Stieger (Page 2)

Heute strahlte nicht nur die Sonne am winterlichen Himmel über Kobelwald, sondern auch die Gesichter, da soviel Menschen gekommen waren, um den Geburtstag des Kirchenpatrons, des heiligen Sebastians, zu feiern. Die festliche Stimmung wurde durch das proppenvolle Kirchenschiff verstärkt, als Kaplan Sebastian Wetter den Gottesdienst seines Namenspatrons zelebrierte. Kaplan Wetter, der sich freute den Festgottesdienst zu leiten, richtete in seiner anregenden Predigt einen Appell an die Gläubigen. Er ermutigte alle Anwesenden dazu, ihre persönlichen Verpflichtungen regelmäßig zu überprüfen und keine Verpflichtung absolut zu setzen. "Egal wem man sich verpflichtet fühlt, wenn man dies immer wieder hinterfragt, liegt man sicher immer richtig,"

Am vergangenen Sonntag trotzte eine Gruppe engagierter Sternsinger im Berggebiet den widrigen Wetterbedingungen, um den Segen für das neue Jahr zu verbreiten und Spenden für Kinder in Amazonien zu sammeln. Nach einem von Sebastian Wetter gestalteten Aussegnungsgottesdienst machten sich die Sternsinger in fünf Gruppen auf den Weg durch das Berggebiet. Das schlechte Wetter hatte einen unerwarteten Vorteil – mehr Leute waren zu Hause anzutreffen als üblich. Die Sternsinger überbrachten den Segen für die Häuser und sammelten dabei großzügige Spenden in Höhe von insgesamt CHF 4'818.15  für Kinder in Amazonien. Ein besonderer Dank geht an alle Beteiligten, Organisatoren, Helfer, die tapferen Kinder und

Liebe Vereine, Organisationen und Restaurants im Berggebiet, ab sofort können Termine für das Jahr 2024 eingereicht werden. Egal ob Veranstaltungen von Vereinen, besondere Angebote von Geschäften oder kulinarische Highlights von Restaurants – wir möchten alle relevanten Termine auf unserer Homepage und im Kobelwald App präsentieren. Damit wir euer Event oder Angebot bestmöglich bekannt machen können, bitten wir euch, uns die entsprechenden Informationen zukommen zu lassen. Bitte sendet uns folgende Angaben an info@kobelwald.ch: Datum Uhrzeit Ort Ein aussagekräftiges Bild Wir freuen uns darauf, die Vielfalt und Lebendigkeit unseres Ortes auch im Jahr 2024 zu präsentieren. Durch die gemeinsame Zusammenarbeit können wir dazu beitragen, dass alle

Am kommenden Sonntag werden die Sternsinger im Berggebiet aktiv sein. Der Tag beginnt um 8:30 Uhr mit einem Entsendungsgottesdienst, von dem aus fünf Gruppen in alle umliegenden Dörfer aufbrechen. Die engagierten Kinder hoffen darauf, viele Bewohner zu Hause anzutreffen, um ihre traditionellen Texte und Lieder zum Besten zu geben. Wir möchten außerdem alle Autofahrer darum bitten, besonders aufmerksam zu sein, da die Sternsingergruppen während ihres Weges durch das Berggebiet unterwegs sind. Herzlichen Dank für Euere Unterstützung! 

Am letzten Nachmittag des Jahres folgten etwa 70 Menschen der Einladung der IG Berg zur Silvesterandacht in der Pfarrkirche Kobelwald. Sebastian Wetter gestaltete mit einfühlsamen Worten den besinnlichen Abschluss des Jahres und richtete den Blick auf die bevorstehenden Herausforderungen und Chancen des neuen Jahres. Ein besonderes Highlight des Nachmittags war die musikalische Begleitung durch das Blasensemble des Musikvereins Harmonie Oberriet. Die festlichen Klänge der Musiker verliehen der Andacht eine zusätzliche Dimension, die die Atmosphäre in der Kirche noch feierlicher gestaltete. Nach der Andacht lud die IG Berg zu einem anschließenden Apero ein, bei dem sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einer

Gestern versammelten sich über 30 Seniorinnen und Senioren aus dem Berggebiet zu einem herzlichen Adventsanlass. Die festliche Zusammenkunft war geprägt von einer gemütlichen Atmosphäre und kulinarischen Genüssen. Ein Höhepunkt des Treffens war der Auftritt der Kinder der 3. und 4.Klasse der Primarschule unter der Leitung von Fabienne Ciccone, die die Anwesenden mit einem Weihnachtsmusical "Stern über Bethlehem"  in Weihnachtsstimmung brachten.  Kulinarisch wurde eine vielfältige Auswahl an mit Liebe zubereiteten, selbstgebackenen Weihnachtsguetzli,angeboten. Von Vanillekipferl bis zu kunstvoll verzierten Lebkuchen – die köstlichen Leckereien fanden regen Anklang. Zum z'Vieri wurde ein feines Schinkli mit Ördöpflsalat serviert. Die liebevolle Dekoration des Veranstaltungsortes mit Tannenzweigen, Kerzen und festlichen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,  Wir freuen uns, eine neue Serie ankündigen zu können – "Kobelwald im Rückblick: Früher-Freitag". Jeden Freitag bis Ende Februar werden wir ein besonderes Foto oder eine Geschichte aus vergangenen Zeiten mit euch teilen. Taucht ein in die Erinnerungen, entdeckt vertraute Gesichter und lasst euch von den Geschichten unserer Gemeinde inspirieren. Die Föteli und evtl. Fragen dazu findet ihr jeweils im Bereich "VON ALLEN FÜR ALLE", und hier könnt ihr ganz einfach in den Kommentaren die Namen der Personen auf den Fotos hinterlassen oder die Fragen beantworten. Wir laden euch herzlich ein, euch aktiv an der Serie zu beteiligen.  Oder

Am vergangenen Sonntag wurden nach dem Gottesdienst von den Kirchbürgern Edyta Feldmann, Dario Canal, Hanspeter Zäch, Tamara Ritter und Maria Loher in den Pfarreirat für die Amtsperiode 2024-2027 gewählt. Die neuen Mitglieder, mit vielfältigen Erfahrungen und Engagement, übernehmen die Verantwortung, die gesellschaftlichen und sozialen Belange der Pfarrei zu gestalten. Die Gemeinde gratuliert herzlich und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den frisch gewählten Mitgliedern des Pfarreirats, die zweifellos dazu beitragen werden, die Pfarrei in den kommenden Jahren zu stärken und zu bereichern.

Kobelwald-Nutzer aufgepasst! Eine brandneue Version der Kobelwald-App steht jetzt im App Store und im Google Play Store zum Download bereit. Einige Nutzer hatten in der Vergangenheit mit Problemen bei den Benachrichtigungen, die nicht mehr angezeigt wurden. Wir  freuen uns, mitteilen zu können, dass diese Probleme mit dem neuesten Update der App behoben wurden. Um von den neuesten Verbesserungen zu profitieren, ladet bitte die aktualisierte Version der Kobelwald-App herunter. Die Aktualisierung steht sowohl im App Store für iOS-Nutzer als auch im Google Play Store für Android-Nutzer zur Verfügung. Hier sind einige Highlights der neuen Version: Behobene Benachrichtigungsprobleme: Die App zeigt Benachrichtigungen jetzt zuverlässig an,