Top
Image Alt
  /  Kirchgemeinde

Am vergangenen Sonntag wurden nach dem Gottesdienst von den Kirchbürgern Edyta Feldmann, Dario Canal, Hanspeter Zäch, Tamara Ritter und Maria Loher in den Pfarreirat für die Amtsperiode 2024-2027 gewählt. Die neuen Mitglieder, mit vielfältigen Erfahrungen und Engagement, übernehmen die Verantwortung, die gesellschaftlichen und sozialen Belange der Pfarrei zu gestalten. Die Gemeinde gratuliert herzlich und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den frisch gewählten Mitgliedern des Pfarreirats, die zweifellos dazu beitragen werden, die Pfarrei in den kommenden Jahren zu stärken und zu bereichern.

Am Samstag, 18. November 2023, um 19:30 Uhr, findet in der katholischen Kirche in Kobelwald eine Eucharistiefeier statt. Im Anschluss an den Gottesdienst findet die Wahl des Pfarreirats für die Amtsperiode 2024 – 2027 statt. Zu Wahl stellen sich:  Dario Canal Edyta Feldmann Maria Loher Tamara Ritter Hanspeter Zäch Wahlberechtigt und wählbar sind alle Pfarreimitglieder, die das 16. Lebensjahr erreicht haben.

Am 12. November wurden die Erstkommunionkinder des Jahres 2024 in einem feierlichen Gottesdienst der Gemeinde vorgestellt. Der neu ernannte Pastoralbeauftragte Sebastian Wetter sowie Veronika Hopfner und Dario Canal, die die Vorbereitung der Erstkommunion betreuen, hießen die Kinder herzlich willkommen. Das zentrale Thema des Gottesdienstes lautete "Mut zum Mitmachen". Eine Botschaft, die sich nicht nur auf die kommenden Feierlichkeiten bezog, sondern auch eine ganz aktuell Mut zu einem Engagement in der Kirche darstellte.  Ein besonders berührender Moment war, als die Erstkommunionkinder Corinne Kobler, Gianna Stieger, Sophia Langenegger, Svenja Kobler, Hanna Schädler, Jeremy Wüst und Sara Wüst sich der Gemeinde vorstellten. Jedes Kind teilte

Am 28. Oktober fand im feierlichen Rahmen eines Gottesdienstes ein bewegender Abschied statt: Daniel Feldmann, der 12 Jahre lang das Amt des Kirchenpräsidenten in Kobelwald mit außerordentlichem Einsatz geführt hat, wurde gebührend verabschiedet. Roman Ammann, der in Daniels Fußstapfen treten wird, ließ die bedeutendsten Ereignisse der vergangenen 12 Jahre Revue passieren. Dabei wurde deutlich, welchen nachhaltigen Einfluss Daniel auf die Kirchengemeinde und die Dorfgemeinschaft hatte. Sein Engagement ging weit über das übliche Maß hinaus und prägte das Leben in Kobelwald maßgeblich. Besonders hervorzuheben ist seine Fähigkeit, Menschen zu verbinden und eine Atmosphäre des Miteinanders zu schaffen. Sein offenes Ohr und seine angenehme

Liebe MItbürgerinnen und Mitbürger,  Wie Ihr bereits wisst, hat unser Pastoralteam derzeit leider zwei krankheitsbedingte Ausfälle zu beklagen. Pfarrer Waldemar Piatkowski ist noch mindestens bis zum 5. November 2023 zu 70% und Gabi Ceric mindestens bis zum 1. Dezember 2023 zu 100% krankgeschrieben. Der Verwaltungsrat des Zweckverbands hofft sehr, dass beide möglichst bald wieder gesund werden und wünscht Ihnen auch auf diesem Weg gute Genesung. Diese Umstände verbunden mit der Tatsache, dass die Stelle von Armin Scheuter noch nicht neu besetzt werden konnte, führt zwangsläufig zu gewissen Engpässen in der Arbeit unserer Seelsorger. Der Verwaltungsrat freut sich daher ganz besonders, dass es mit Hilfe des

Nach beeindruckenden 12 Jahren endet die Ära von Daniel Feldmann als Kirchenverwaltungsratspräsident unserer Gemeinde. Wir sind fest davon überzeugt, dass sein außergewöhnlicher  Einsatz für unsere Kirchgemeinde gebührend gewürdigt werden muss. Und hier kommst du ins Spiel: Am Samstag, dem 28. Oktober, um 19 Uhr laden wir herzlich zur Messe in unserer Pfarrkirche ein. Im Anschluss freuen wir uns, mit dir beim Apero im Pfarreiheim anzustoßen. Bitte reserviere dir diesen besonderen Termin in deinem Kalender und sei dabei, wenn wir Daniel gebührend verabschieden. Mit herzlichen Grüßen Pfarreirat, Kirchenverwaltungsrat und Pfarreibeautragte der Kirchgemeinde Kobelwald

Die IG Berggebiet läd alle Interessierten zu einer öffentlichen Infoveranstaltung und offenen Diskussionsrunde in lockerem Rahmen ein. Möchtest Du Dich im Dorf einbringen ?  Willst du wissen, welche Aufgaben die Körperschaften im Dorf haben? Willst du die Zukunft des Dorfs und des Berggebietes aktiv mitgestalten? Bist du neu im Kobelwald und willst die Leute hinter den Organisationen kennenlernen? Dann komm und informiere dich unverbindlich….. Aufgrund der Veranstaltung "Kobelwald klingt" wird der Start um 30 min nach hinten verschoben auf 19:30

Katholische Kirchgemeinde Kobelwald -  Gesamterneuerungswahlen vom 10. September 2023   Wahlergebnis   Anzahl Stimmberechtigte: 376  An der Wahl haben teilgenommen: 91     Stimmbeteiligung: 24 %   Mitglieder des Kirchenverwaltungsrates    Hengartner Jürg, Kobelwiesstrasse 6a, 9463 Oberriet (bisher) mit 83 Stimmen Ritter Tamara, Bergstrasse 35, 9463 Oberriet (bisher) mit 84 Stimmen Zäch Roman, Guetstrasse 9, 9463 Oberriet (neu) mit 89 Stimmen Präsident des Kirchenverwaltungsrates    Ammann Roman, Tobelweg 2, 9463 Oberriet (neu ) mit  86 Stimmen   Geschäftsprüfungskommission    Baumgartner Urs, Brandweg 10, 9463 Oberriet (bisher) mit 83 Stimmen Zäch Jakob, Guetstrasse 3, 9463 Oberriet (bisher) mit 84 Stimmen Stieger Rico, Brandweg 4, 9463 Oberriet (neu ) mit 86 Stimmen    Kollegienrat

Die Kirchgemeinde Kobelwald lud alle ehrenamtlich Engagierten zum Dank für Ihren Einsatz zu einem Besuch in der Stiftsbibliothek St. Gallen ein. Frau Wick, unsere enthusiastische Führerin, erweckte die Geschichte der Bibliothek mit ihrer fesselnden Führung zum Leben und ließ uns von dem reichen literarischen Erbe, das sie birgt, begeistert zurück. Nach dem aufschlussreichen Bibliotheksbesuch wurde zu einem köstlichen Abendessen im Restaurant "Tuuba" eingeladen, wo uns das engagierte Team unter der Leitung von Eva mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnte, die unsere Geschmacksknospen vor Freude kribbeln ließen. ☺☺☺ Daniel Feldmann dankte allen engagierten Freiwilligen herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz für die Kirchgemeinde Kobelwald. Ihr selbstloser