Top
Image Alt
  /  Articles posted by Franziska Stieger (Page 5)

Bei strahlendem Sommerwetter durften die katholische Kirchgemeinde und die Pfarrei Kobelwald zahlreiche Besucher beim diesjährigen Sommerfest begrüssen. Der Gottesdienst wurde durch Gabi Ceric und Pater Othmar Baldegger gestaltet und von der Musikgruppe Topsy Turveys musikalisch umrahmt. Anschliessend durften sich die Gäste in der Festwirtschaft mit Getränken, Grilladen und Kuchen verwöhnen lassen. Herzlichen ♥️ Dank an alle Besucher, die Organisatoren und alle Helfer 

Nach einer längeren corona-bedingten Pause fand gestern endlich wieder ein Kinderflohmarkt auf dem Schulhausplatz statt. Bei bestem Wetter boten knapp 20 Kinder ihre Spielsachen, Bücher, CDs und andere Schätze zum Verkauf an. Das Angebot überstieg leider die Nachfrage, aber die Händler fanden eine kreative Lösung und starteten einen regen Tauschhandel untereinander. So ging manches Kind mit mehr nach Hause, als es gekommen war ☺. Es war ein toller Anlass, der allen Beteiligten in bester Erinnerung bleiben wird. Es ist in Planung den Flohmarkt in Zukunft in 2-jährigem Turnus anzubieten. 

Wunderbares Sommerwetter, feine Gaumengenüsse von Mättis Smoker, Brandbräu aus dem Kobelwald und gute Stimmung mit den Open Minds- so lässt sich das Gnuss-Summerfest in der Taube zusammenfassen….rund 150 Gäste ließen sich vom Tauben- Team und dem Smokerteam verwöhnen. 

Viele Interessierte besuchten den Tag der offenen Tür im Steinbruch. Diese außergewöhnliche Veranstaltung bot einen Tag voller Erkundungen, Entdeckungen und einer Vielzahl von Aktivitäten für alle Altersgruppen. Von informativen Führungen zum Thema "Vom Steinbruch zum Naturparadies" bis hin zu einer Festwirtschaft war etwas für die ganze Familie geboten. Die geologischen Wunder des Steinbruchs sind zweifellos beeindruckend, aber der Tag der offenen Tür bot auch eine Reihe von familienfreundlichen Aktivitäten, um alle zu unterhalten. Beispielsweise konnte man lernen wie wichtig ein Kuhfladen für die Biodiversität ist. Der Elektro-Mischer von Siegmund Sieber wurde vorgeführt. Bei einer Tour konnten verschiedene Fragen rund um den

Der festliche Fronleichnams Gottesdienst mit der Folk Family war ein bezauberndes Erlebnis. Durch ihre Musik inspirierte die Folk Family die Gottesdienstbesucher: Armin Scheuter erläuterte den Sinn von Fronleichnam und rief die Gottesdienst Besucher auf, sich Gedanken über die Bedeutung des Brotes im Glauben und im alltäglichen Leben zu machen und die Freuden des Lebens zu feiern. Pater Josef feierte mit der Gemeinde die Eucharistie-Feier.  Beim abschliessenden Lied der Folk Family klatschte die Kirche mit und abschliessend lauten Beifall. Herzlichen Dank an Dario Canal für die Organisation und die tolle Dekoration der Kirche! 

Bei tollen Frühsommerwetter durften alle Anwesendem einem liebevoll und familienfreundlich gestaltetem Wortgottesdienst beiwohnen. Die umrahmende Geschichte zweier streitender Maulwürfe wurde von der FG Kobelwald liebevoll und kindgerecht interpretiert und der Gottesdienst von Armin Scheuter inspirierend gestaltet.  Anschliessend gab es für die Kinder diverse Spiele und für alle tolle Verpflegung aus der Festwirtschaft.      Herzlichen Dank an Familie Kobler für die Gastfreundschaft im Stall im Riet und allen Beteiligten für die Organisation und Gestaltung!     

Die katholische Kirchgemeinde Kobelwald teilt mit, dass sie auf eine Nominationsversammlung für die am 10. September anstehenden Gesamterneuerungswahlen verzichtet.    Das Kirchenpräsidium für die Amtsdauer 2024-27 ist immer noch vakant und mögliche Kandidaten/innen werden dringend ersucht, sich beim aktuellen Präsidenten Daniel Feldmann zu melden. Die Kandidaten/innen für den Kirchenrat stehen zum Grossteil fest.    Die Kirchgemeinde weist darauf hin, dass alle katholischen Kirchbürgerinnen und Kirchbürger die Möglichkeit haben, eigene Wahlvorschläge einzureichen. Diese müssen von 15 in der Kirchgemeinde Stimmberechtigten unterzeichnet sein und bis 18. Juni beim Präsidenten Daniel Feldmann eingereicht werden.    Der Pfarreirat wird zu einem späteren Zeitpunkt gemäss seinen Statuten gewählt.    Der Kirchenverwaltungsrat  Kobelwald   

Unten stehender Artikel wird morgen im Rheintaler erscheinen - für die Bevölkerung des Berggebiets hier exklusiv vorab ☺☺:  Häsch es scho? – Kobelwald hat ein eigenes App  «Um alle Aktivitäten und Termine im Dorf zu koordinieren gibt es seit einigen Jahren ein Treffen aller Vereinspräsidenten» sagt Arno Stieger, Präsident der IG Berggebiet. «Zusätzlich zu diesem Treffen haben wir uns in 2 Workshops, bei welchen allen Präsidenten teilnahmen, intensiv mit der Entwicklung des Berggebietes beschäftigt. Eines der Ergebnisse aus diesen Workshops war der Auftrag eine Kommunikationsplattform für das Berggebiet zu schaffen, auf welcher sich die Bürger über Neuigkeiten, Termine und mehr informieren können»

Im Kobelwald App gibt es eine neue Funktion: die Gruppenkalender! Hier können neu die Gruppen Veranstaltungen erstellen, die nur für Ihre Mitglieder sichtbar sind. z.B. die Kirchgemeinde die Gottesdienste, oder der Töffclub seine Sommerausfahrt. Die Gruppenveranstaltungen sind in der Gruppe unter "Veranstaltungen" sichtbar (1) und werden auch unter "Meine Veranstaltungen" angezeigt.  Hier mit dem Hinweis aus welcher Gruppe/welchem Verein die Veranstaltung kommt und gefiltert nach meinen Mitgliedschaften. Bin ich beispielsweise Mitglied der Gruppe "katholische Kirche", aber nicht des "Töffclubs" sehe ich die Veranstaltungen der Kirche aber nicht die des Töff-Clubs. Alle Veranstaltungen auf Dorfebene oder die Jahresprogramme der Vereine werden zentral über die